Kinder- und Jugendfeuerwehr

 

Wie löscht die Feuerwehr Brände? Wie hilft man bei einem Verkehrsunfall? Welche Geräte sind auf einem Feuerwehrfahrzeug und wie funktionieren sie?

Das kannst Du bei der Jugendfeuerwehr hautnah erleben! Bei uns lernst Du spielerisch die technischen Geräte der Feuerwehr kennen, den praktischen Umgang mit Strahlrohr und Kübelspritze, Schläuchen und Hydranten.

Die Jugendfeuerwehr ist mehr als Technik! Wir sind gemeinschaftlich, lustig, engagiert, international und jung. Gemeinsame Aktivitäten wie Jugendlager und Ausflüge kannst Du bei uns ebenso erleben wie Sport & Spiel.

Wichtig ist uns dabei, dass der Spaß am Mitmachen nicht zu kurz kommt. Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und aktives Eintreten füreinander ist das was zählt.

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Hohen Neuendorf besteht aus den drei Jugendgruppen Bergfelde, Borgsdorf und Hohen Neuendorf sowie der Kinderfeuerwehr Hohen Neuendorf. Die Übungsdienste finden regelmäßig (außer in den Schulferien) alle 14 Tage am jeweiligen Gerätehaus statt.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche gemeinsame Aktionen aller drei Jugendgruppen der Stadt, z.B. unseren Berufsfeuerwehrtag oder unsere Fahrten ins Jugendlager.

 

Dein Weg zur Jugendfeuerwehr

Sobald Du 6 Jahre alt bist, kann es losgehen! Ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist, groß oder klein, gut in der Schule oder eher nicht - das spielt bei uns keine Rolle. Für die Kinder- und Jugendfeuerwehr brauchst Du keine speziellen Voraussetzungen – nur ganz viel Lust auf Technik, Menschen, Sport und Spiele!

Kinder ab 6 Jahren aus allen Stadtteilen treffen sich alle 14 Tagen in der Kinderfeuerwehr. Wenn du bereits 10 Jahre alt bist, bist Du in den jeweiligen Jugendgruppen Deines Stadtteils herzlich willkommen.

Unter Downloads findest Du die aktuellen Dienstpläne der jeweiligen Kinder- und Jugendgruppen. Komme einfach vorbei oder schreibe uns eine Email:

  • Löschangriff beim Berufsfeuerwehrtag
  • Aufräumarbeiten
Flyer der Jugendfeuerwehr